Unterhimmel Flurbrand im Wald
TopPicture

Flurbrand in Unterhimmel

In Unterhimmel geriet der Waldboden im Bereich der Schwarzen Brücke in Brand. Aufmerksame Passanten bemerkten die Rauchentwicklung und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Steyr. Die Löschzüge 4 (Christkindl) und 1 (Innere Stadt) rückten daraufhin zum Einsatzort in die Unterhimmler Au aus.

Vor Ort zeigte sich, dass die Flammen bereits ca. 150m² des trockenen Waldbodens verbrannt haben und sich der Feuersaum mit dem Wind weiter ausbreitet.

Dank der guten Erreichbarkeit der Brandstelle konnte die weitere Ausbreitung rasch gestoppt und der Brand damit gelöscht werden. Um den lockeren Waldboden auch bis in die Tiefe befeuchten und restlos ablöschen zu können, wurde dem Löschwasser noch geringe Mengen Schaummittel beigemischt. Dadurch wird die Oberflächenspannung des Wassers herabgesetzt und es kann besser in den Waldboden vordringen. Das verwendete Schaummittel ist biologisch abbaubar und stellt keine Gefahr für die Umwelt in der Au dar.

Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet und die beiden Löschzüge konnten wieder einrücken.

18064
18065
18066
18062
Unterhimmel Flurbrand im Wald Flurbrand in Unterhimmel In Unterhimmel geriet der Waldboden im Bereic ...
14.03.2022 Mehr ...
Münichholz: Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordspange Am Freitagnachmittag, den 18. März, wurde der ...
18.03.2022 Mehr ...
Unterhimmel Flurbrand im Wald Flurbrand in Unterhimmel In Unterhimmel geriet der Waldboden im Bereic ...
14.03.2022 Mehr ...
Christkindl: Katze aus Kanal gerettet Seit mehreren Tagen war bereits eine Hauskatze im Bereich Hofer ...
19.02.2022 Mehr ...
Waldrandsiedlung: Verbranntes Kochgut sorgt für Einsatz der Feuerwehr Steyr Verbranntes Kochgut auf e ...
27.09.2021 Mehr ...
Innere Stadt: Müllcontainerbrand griff auf Gebäude über Am Morgen des 21. September gegen 03:30 Uhr w ...
21.09.2021 Mehr ...
Münichholz: Brand KFZ Rauchendes Fahrzeug führte zu Feuerwehreinsatz STEYR. Am Montag. 24. August, u ...
23.08.2021 Mehr ...
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr zieht Bilanz über die Unwettereinsätze im Juli 2021 Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr zieht Bilanz über die Unwettereinsätze im Juli 2021 Die letzten Wochen wurden die oberösterreichischen Feuerwehren und nicht zuletzt auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr durch zahlreiche Unwetter- und Starkregenereignisse gefordert. Auch das Stadtgebiet von Steyr blieb nicht von den starken Niederschlägen verschont. Neben den zahlreichen Unwettereinsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Steyr noch zu etlichen brand- und technischen Einsätzen alarmiert. So wurden die Kameradinnen und Kameraden der Steyrer Feuerwehr im Zeitraum 25. Juni bis 28. Juli insgesamt zu über 150 Einsätzen (davon 104 Unwettereinsätze) alarmiert, was eine völlig neue Dimension für die Florianis darstellte. In Summe kamen so etwa 3.300 ehrenamtliche Einsatzstunden (davon sind ca. 2.580 Std. den Elementarereignissen zuzuordnen) zusammen. Nur durch das unglaubliche Engagement jedes einzelnen Florianis und die Bereitschaft helfen zu wollen wenn Not besteht, konnten alle Aufträge an die Steyrer Wehr erfolgreich abgeschlossen werden. Den Kameradinnen und Kameraden gebührt daher für ihren unermüdlichen Einsatz für die Bevölkerung in und um die Stadt Steyr in diesen Tagen, ein herzliches Dankeschön, so Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerhard Praxmarer.
16.08.2021 Mehr ...
Gewitterfronten zogen erneut über Steyr Eine Woche nach den schweren Unwettern sorgte Starkregen erne ...
26.07.2021 Mehr ...
Unwetter sorgte auch am Sonntag für zahlreiche Einsätze in Steyr Auch am Sonntag (18. Juni) gab es fü ...
19.07.2021 Mehr ...
Starkregen und das Unwetter gestern Nacht raubten der Stadtfeuerwehr Steyr den Schlaf Alle fünf Lösch ...
18.07.2021 Mehr ...
Christkindl: Leistungsprüfung Branddienst beim LZ4 Effizienz, Schnelligkeit, sicheres Arbeiten - das ...
15.11.2021 Mehr ...
Abnahme der Leistungsprüfung Branddienst in Christkindl Abnahme der Leistungsprüfung Branddienst in C ...
09.11.2019 Mehr ...
Christkindl: Neues Löschfahrzeug für den Löschzug 4 Neues Löschfahrzeug für den Löschzug 4 Am Freita ...
23.08.2019 Mehr ...
VS Christkindl zu Besuch beim LZ4 VS Christkindl zu Besuch beim LZ4 Der 3. Mai war für die Schülerin ...
03.05.2018 Mehr ...
Das war das Christkindler Maifest 2018 ...das war das Christkindler Maifest am 28. April 2018... Ber ...
28.04.2018 Mehr ...
Gemeinschaftsübung LZ4 und Höhenretterstützpunkt Ternberg Brand einer Böschung im Bereich Christkindl ...
03.11.2017 Mehr ...
Christkindl: Badezimmerbrand in der Aschacherstraße Brand im BadezimmerAm Freitag, 20. Mai um 16:30 U ...
20.05.2005 Mehr ...