Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr zieht Bilanz über die Unwettereinsätze im Juli 2021
TopPicture

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr zieht Bilanz über die Unwettereinsätze im Juli 2021


Die letzten Wochen wurden die oberösterreichischen Feuerwehren und nicht zuletzt auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Steyr durch zahlreiche Unwetter- und Starkregenereignisse gefordert.

Auch das Stadtgebiet von Steyr blieb nicht von den starken Niederschlägen verschont. Neben den zahlreichen Unwettereinsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Steyr noch zu etlichen brand- und technischen Einsätzen alarmiert. So wurden die Kameradinnen und Kameraden der Steyrer Feuerwehr im Zeitraum 25. Juni bis 28. Juli insgesamt zu über 150 Einsätzen (davon 104 Unwettereinsätze) alarmiert, was eine völlig neue Dimension für die Florianis darstellte.

In Summe kamen so etwa 3.300 ehrenamtliche Einsatzstunden (davon sind ca. 2.580 Std. den Elementarereignissen zuzuordnen) zusammen. Nur durch das unglaubliche Engagement jedes einzelnen Florianis und die Bereitschaft helfen zu wollen wenn Not besteht, konnten alle Aufträge an die Steyrer Wehr erfolgreich abgeschlossen werden. Den Kameradinnen und Kameraden gebührt daher für ihren unermüdlichen Einsatz für die Bevölkerung in und um die Stadt Steyr in diesen Tagen, ein herzliches Dankeschön, so Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerhard Praxmarer.

17672
17673
17674
Münichholz: Wohnungsbrand Brand in Wohnhaus endet glimpflich Die Löschzüge 5 (Münichholz) und 3 (Gle ...
20.04.2022 Mehr ...
Münichholz: Türöffnung Zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht wurde der Löschzug 5 (Münichholz) der F ...
13.05.2022 Mehr ...
Münichholz: Wohnungsbrand Brand in Wohnhaus endet glimpflich Die Löschzüge 5 (Münichholz) und 3 (Gle ...
20.04.2022 Mehr ...
Münichholz: Wasserschaden Zwei Wasserschäden an Ostern in Münichholz Gleich zu zwei Einsätzen mit de ...
18.04.2022 Mehr ...
Gleink: Brand Gartenhütte Gartenhütte stand in Vollbrand Der Löschzug 3 (Gleink) und 5 (Münichholz) ...
18.04.2022 Mehr ...
Unterlaussa: LKW Bergung im Herzen des Nationalpark Kalkalpen Alle Jahre wieder. Navi gefolgt, Ende i ...
15.04.2022 Mehr ...
Hinterberg: Brandmeldealarm Fa. Gienanth Der Löschzug 5 (Münichholz) der Freiwilligen Feuerwehr Steyr ...
28.03.2022 Mehr ...
Münichholz: Fettbrand mit Löschdecke gelöscht – APM Küchenpersonal reagierten vorbildlich Am Samstag ...
20.03.2022 Mehr ...
Münichholz: Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordspange Am Freitagnachmittag, den 18. März, wurde der ...
18.03.2022 Mehr ...
Unterhimmel Flurbrand im Wald Flurbrand in Unterhimmel In Unterhimmel geriet der Waldboden im Bereic ...
14.03.2022 Mehr ...
Münichholz: Böschungsbrand Bahndammbrand an der Kronprinz Rudolf-Bahn in Steyr Die Löschzüge 5 (Mün ...
11.03.2022 Mehr ...
Münichholz: Hohe Auszeichnung an zwei großartige Feuerwehrmänner Am Sonntag, den 15. Mai, haben zwei ...
19.05.2022 Mehr ...
Linz: Landes-Funkleistungsprüfung in BRONZE "Hier Florian LFK - Achtung Alarmierungsauftrag - kommen" ...
08.05.2022 Mehr ...
Münichholz: Florianijünger zeigten beim Brandrat Mörtenhuber-Gedächtnis-Nassbewerb ihr Können Beim 33. Brandrat Mörtenhuber-Gedächtnis-Naßwettbewerb der Freiwilligen Feuerwehr Steyr am Samstag, 07. Mai 2022 beim Feuerwehrhaus Münichholz zeigten die Bewerbsgruppen vollen Einsatz. 17 Gruppen von der Freiwilligen Feuerwehr und den Betriebsfeuerwehren traten in den Wertungsklassen A (ohne Altersgutpunkte) und B (mit Altersgutpunkten) an. Ein umfangreiches Training, Schnelligkeit und ein Quäntchen Glück zählen zu einigen Kriterien bei den Leistungsbewerben. Die Nase vorn in Münichholz hatten die Kameraden der Gruppe A3 des Löschzug 3 Gleink. Sie holten sich denn Tagessieg (schnellste Angriffszeit) mit einer Zeit von 45,02 Sekunden und durfte sich den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Von den Gruppen setzte sich in der Wertungsklasse A, die Gruppe A3 des Löschzug 3 Gleink durch, in der Wertungsklasse B die altersmäßig "erfahrene" Gruppe der Werksfeuerwehr BMW-Motoren. Die Kombination Wertung ging an den Löschzug 3 Gleink. Der Löschzug 5 Münichholz zeigte sich für die hervorragende Organisation und für den reibungslosen Ablauf dieses Nassbewerbes verantwortlich. Wertungsklasse A: Löschzug 3 – A3 Löschzug 5 – A1 Löschzug 5 – A3 BMW-Motoren - A1 Löschzug 3 – A2 Löschzug 2 – A1 Löschzug 3 – A4 Löschzug 4 – A1 Löschzug 1 – A2 Technischer Zug Steyr Löschzug 4 – A4 Wertungsklasse B: BMW-Motoren - B2 Löschzug 5 - B2 Betriebsfeuerwehr Steyr Automotive GmbH – B2 Löschzug 3 – B1 Löschzug 3 – B5 Löschzug 1 – B1 Kombination: Löschzug 3 BMW-Motoren Löschzug 5 Löschzug 1 Die Freiwillige Feuerwehr Steyr gratuliert allen angetretenen Gruppen, besonders den Siegergruppen und bedankt sich bei den Ehrengästen für die Unterstützung bei der Siegerehrung!
08.05.2022 Mehr ...
Innere Stadt: 5. Zugsübung: Ein Brandmeldealarm der es in sich hatte Monatsübung Mai: Ein Brandmeldea ...
05.05.2022 Mehr ...
Atemschutzleistungsprüfung 2022 Am 30. April absolvierten Atemschutztrupps aller 5 Löschzüge der Frei ...
02.05.2022 Mehr ...
Steyrer Feuerwehr stellte Maibaum auf Auf traditionelle Weise, nur mit Muskelkraft und den sogenannt ...
29.04.2022 Mehr ...
Brandheiße Sache in Ried i. Innkreis Der Einladung zu einer Heißausbildung in einer feststoffbefeuert ...
16.04.2022 Mehr ...