Löschfahrzeug mit Allrad

Das Löschfahrzeug ist für eine Löschgruppe von 1:8 ausgelegt und hat außerdem eine Tragkraftspritze (TS). Es ist das häufigste Fahrzeug bei den österreichischen Feuerwehren, da es die Mindestausrüstung jeder Feuerwehr darstellt. 
Ein LF hat mehr als 3,5 t Gesamtgewicht und kann noch zusätzliche Ausrüstung mitführen. Das Löschfahrzeug kann mit den Zusatzbuchstaben B, also LF-B, für ein Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung, bzw. W, also LF-W für ein Löschfahrzeug mit Wasser kombiniert werden. LF-A dienen vor allem der Löschwasserversorgung und führen dafür meist eine absetzbare Pumpe (TS) und größere Schlauchmengen mit.

LocationPicture
Rufname: PUMPE 5/1 STEYR Baujahr: 2017
Aufbau: MAN TGM 13.250 4x4 BL FW Leistung: 184 kW
Taktischer Name: LF-A Besatzung: 9 Mann
Atemschutz: Ja Anzahl: 3
Wesentliche Ausrüstung
  • LED-Lichmast
  • Stromerzeuger RS 14 14 kVa
  • 2 Schaluchhaspeln mit gesamt 520 m B-Schlauch
  • TS 18 FOX 4
Weitere Fahrzeuge
Tanklöschfahrzeug mit Allrad
TANK 5/1
mehr ...
Tanklöschfahrzeug mit Allradantrieb
TANK 5/2
mehr ...
Mannschaftstransportfahrzeug
MTF 5
mehr ...
Hochwasseranhänger
ANH LZ5
mehr ...
Gleink: Brandeinsatz Am 20. Mai 2024 wurden die Einsatzkräfte der Löschzüge 3 Gleink und 5 Münichholz ...
20.05.2024 Mehr ...
Münichholz: Brand Fa. Energie AG Brand bei Abfallentsorger in Steyr: Schneller Einsatz der Feuerwehr ...
10.02.2024 Mehr ...
Münichholz: Eindrucksvolle Leistungsbilanz für 2023 vom Löschzug 5 Der Leistungsbericht 2023 des Lösc ...
10.01.2024 Mehr ...
Münichholz: Feuerwehr Steyr hilft auch finanziell Feuerwehr Steyr hilft auch finanziell Zu Weihnacht ...
06.01.2024 Mehr ...
Münichholz: Friedenslicht, Sturmeinsatz und Sammelrekord Friedenslicht, Sturmeinsatz und Sammelrekord ...
26.12.2023 Mehr ...